Home  |  Registrieren  |  Suche  |  Mitglieder  |  Kontakt  |  Forenregeln  |  Newsletter
Benutzername         Passwort    
1 Seite/n
1
Zweiradunfälle
      thomely
    05.05.2007 | 21:11 kommentieren  |  versenden  |  melden   
Zweiradunfälle
Den verantwortlichen Politikern, die das Vorbeifahren an stehenden Kolonnen bzw. das Vorbeischlängeln an stehenden Autos, sei ins Stammbuch geschrieben: Sie tragen die Hauptschuld an der steigenden Anzahl an Unfällen mit beteiligten Zweirädern.

Mir als alter Biker kommt nicht mal annähernd in den Sinn, mich mit meiner Maschine an Autos vorbei zu drängeln.

Würde diese unverantwortliche Regelung wieder zurück genommen, würde auch die Anzahl der Verkehrsunfälle deutlich sinken.
    Beitragslink




      Anonym
    06.05.2007 | 07:31 kommentieren  |  versenden  |  melden   
 Den verantwortlichen Politikern, die das Vorbeifahren an stehenden Kolonnen bzw. das Vorbeischlängeln an stehenden Autos, sei ins Stammbuch geschrieben: Sie tragen die Hauptschuld an der steigenden Anzahl an Unfällen mit beteiligten Zweirädern.

Mir als alter Biker kommt nicht mal annähernd in den Sinn, mich mit meiner Maschine an Autos vorbei zu drängeln.

Würde diese unverantwortliche Regelung wieder zurück genommen, würde auch die Anzahl der Verkehrsunfälle deutlich sinken.
 wenn du dich mit dem moped hinten anstellst kannst du gleich mit dem bürgerkäfig fahren. kleinkarierter warmduscher!
Beitragslink: #333




      MGrande
    07.07.2007 | 11:33 kommentieren  |  versenden  |  melden   
 Den verantwortlichen Politikern, die das Vorbeifahren an stehenden Kolonnen bzw. das Vorbeischlängeln an stehenden Autos, sei ins Stammbuch geschrieben: Sie tragen die Hauptschuld an der steigenden Anzahl an Unfällen mit beteiligten Zweirädern.

Mir als alter Biker kommt nicht mal annähernd in den Sinn, mich mit meiner Maschine an Autos vorbei zu drängeln.

Würde diese unverantwortliche Regelung wieder zurück genommen, würde auch die Anzahl der Verkehrsunfälle deutlich sinken.
 wenn du dich mit dem moped hinten anstellst kannst du gleich mit dem bürgerkäfig fahren. kleinkarierter warmduscher!
 Es kommt immer darauf an wie man diese Möglichkeit nutzt. Ich würde die Möglichkeit des Vorbeifahrens nicht im Allgemeinen verteufeln. Ich für meinen Teil fahre auch immer vorbei, sofern dies gefährdungsfrei möglich ist.
Beitragslink: #867




1 Seite/n
1